Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Artikel aus der Rubrik Verkehrsmelder

Ab 5. Juli: Fahrbahn-Instandsetzung an Berliner Brücke

Foto: Matthias Weidemann

Vom 5. Juli bis voraussichtlich 16. August laufen Instandsetzungsarbeiten an der Auffahrt der Berliner Straße auf die Berliner Brücke. Der Fahrbahnbelag im Bereich der so genannten Übergangskonstruktion wird erneuert, ebenso u. a. die Brückendichtung und -entwässerung. Bei der Übergangskonstruktion handelt es sich um ein Bauelement, das temperatur- und verkehrsbedingte Verformungen und Bewegungen des Brückenüberbaus gegenüber den Brückenenden durch Auseinander- und Zusammenschieben ausgleicht. Die Baukosten belaufen sich auf 170.000 Euro. Weiterlesen.

Verkehrseinschränkungen rund um Global Space Odyssey

Unter dem Motto „Integration durch Kultur“ ist für Samstag, 1. Juli, der Aufzug des Global Space Odyssey e. V. mit etwa 2.000 Teilnehmern angemeldet. Zwischen 14 und 21:30 Uhr ist auf folgender Route mit kleineren Verkehrseinschränkungen zu rechnen: Kochstraße → Karl-Liebknecht-Straße → Peterssteinweg → Wilhelm-Leuschner-Platz → Roßplatz → Augustusplatz → Georgiring → Willy-Brandt-Platz → Tröndlinring → Ranstädter Steinweg → Jahnallee → Bowmanstraße → Zschochersche Straße → Karl-Heine-Straße → Engertstraße → Naumburger Straße → Röckener Straße. Weiterlesen.

Ab kommenden Dienstag: Haltestellen-Bau im Schleußiger Weg

Die beiden Bushaltestellen im Schleußiger Weg, Höhe Rochlitzstraße werden vom 27. Juni bis Ende Juli behindertengerecht umgebaut. Der Verkehr im Schleußiger Weg wird während der Bauzeit am Baufeld in beiden Richtungen auf jeweils eine Spur reduziert. Die Baukosten betragen 60.000 Euro. Das Vorhaben wird zu 90 Prozent mit Fördermitteln des Zweckverbandes für den Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL) finanziert. Weiterlesen.

Neubau von Verkehrszeichenbrücken an der B 2 im Leipziger Norden: Endspurt

Im Zuge der B 2 nördlich von Leipzig im Bereich der Neuen Messe, werden derzeit acht der vorhandenen Verkehrszeichenbrücken durch Ersatzneubauten ersetzt. Für die abschließende Montage von fünf Schilderbrücken muss im Zeitraum vom 26. bis 30. Juni die B 2 in diesem Bereich jeweils von 21.00 Uhr bis 5.00 Uhr vollständig gesperrt werden. Der Verkehr in beiden Richtungen wird in dem Zeitraum über die A 14, Anschlussstelle-Leipzig Messegelände geleitet. Anschließend erfolgen tagsüber vereinzelte Restleistungen an den Verkehrszeichenbrücken mit stellenweisen Fahrspurreduzierungen in Form von Tagesbaustellen. Weiterlesen.

Am 21. Juni: Verkehrseinschränkungen rund um Firmenlauf

Foto: Die Sportmacher GmbH

Am Mittwoch, 21. Juni, werden 19 Uhr rund 13 000 Teilnehmer auf die Strecke des 10. Commerzbank Firmenlauf rund um die Red Bull Arena gehen. Durch die Veranstaltung kommt es vorübergehend zu Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs. In der Zeit von 12 bis 24 Uhr wird der Cottaweg (Auf- und Abbau Start- und Zielbereich) zwischen Jahnallee und Hans-Driesch-Straße gesperrt. Weiterlesen.

Verkehrseinschränkungen rund um Konzert von Coldplay

Rund um das Konzert von Coldplay am Mittwoch, 14. Juni, vor rund 48.000 Zuschauern in der Red-Bull-Arena ist in Leipzig mit umfangreichen Verkehrseinschränkungen zu rechnen. Bereits ab 12 Uhr werden das westliche Waldstraßenviertel (begrenzt durch Waldstraße, Gustav-Adolf-Straße, Friedrich-Ebert-Straße und Goyastraße) sowie das östliche Waldstraßenviertel (begrenzt durch Waldstraße, Leibnizstraße und Jahnallee) für den gesamten Individualverkehr gesperrt. Die Waldstraße selbst ist für den Durchgangsverkehr passierbar. Ab 15:30 Uhr wird aus Sicherheitsgründen die Straße Am Sportforum zwischen Leutzscher Allee und Parkplatzzufahrt Arena gesperrt. Die Anwohner erhalten gesonderte Informationen. Weiterlesen.

Umleitung für Kfz-Verkehr | Straßenbahnsperrung ab 10. Juni

Ab Dienstag Gleisbau der Leipziger Verkehrsbetriebe in Böhlitz-Ehrenberg

Foto: L-IZ.de

Die Leipziger Verkehrsbetriebe setzen ihre Arbeiten im Leipziger Westen fort. Ab kommendem Dienstag, dem 6. Juni 2017, beginnen Reparaturarbeiten an den Gleisanlagen in Böhlitz-Ehrenberg auf der Leipziger Straße zwischen der Auenstraße und der Ludwig-Jahn-Straße in mehreren Bauabschnitten. Die Baumaßnahmen sind so abgestimmt, dass sie in den Rahmen der koordinierten Baumaßnahme von Stadt, Verkehrsbetrieben und Wasserwerken auf der Georg-Schwarz-Straße sowie der Arbeiten auf der Georg-Schwarz-Brücke und der darin getakteten Straßenbahnsperrung ab 10. Juni fallen. Weiterlesen.

Eil-Aufzug: Heute Verkehrseinschränkungen rund um Demonstration

Dem Ordnungsamt liegt für heute (1. Juni) die Anzeige eines Eil-Aufzugs unter dem Motto „In solidarity with victims of the bomb attack in Afghanistan – Against deportations to Afghanistan“ („In Solidarität mit den Opfern des Bombenanschlags in Afghanistan ‒ Gegen Abschiebungen nach Afghanistan“) mit etwa 200 Teilnehmern vor. Weiterlesen.

Verkehrseinschränkungen rund um Aufzug am Samstag

Dem Ordnungsamt liegt für Samstag, 27. Mai, die Anmeldung eines Aufzugs einer natürlichen Person mit etwa 300 Teilnehmern vor. Zwischen 12 und 17 Uhr ist folgende Route geplant, auf der mit kleineren Verkehrseinschränkungen zu rechnen ist: Stadtteilpark Rabet -> Neustädter Straße -> Mariannenstraße -> Hedwigstraße > Meißner Straße -> Hermann-Liebmann-Straße -> Eisenbahnstraße -> Torgauer Platz -> Benningsenstraße -> Ludwigstraße -> Idastraße. Weiterlesen.

Holzhausen: Seifertshainer Straße wird ausgebaut

Montage. L-IZ.de

In der Zeit vom 29. Mai bis September 2017 wird in der Seifertshainer Straße zwischen Kleinpösnaer Straße und Stadtgrenze die Fahrbahn erneuert. Dafür muss die Straße voll gesperrt werden. Die Umleitungsführung für den Kfz-Verkehr verläuft in beiden Richtungen über die Händelstraße (S 78), Naunhofer Landstraße, Mittelstraße. Der Fahrradverkehr wird über die Kleinpösnaer Straße, Durch die Felder und Mittelstraße umgeleitet. Weiterlesen.

Holzhäuser Straße: Umleitung für Straßenbahn und Bus verlängert

Foto: Bertram Bölkow

Die aktuelle Straßenbahn-Sperrung der Holzhäuser Straße zwischen Baumeyerstraße und Endhaltestelle Stötteritz verlängert sich bis zum 23. Juni. Grund sind zusätzliche Leistungen, welche die Bauherren unter anderem durch unerwartete Schwierigkeiten mit dem Baugrund, durch die Umverlegung von Medienkabeln und durch die Überprüfung und Einbindung bisher nicht erfasster Hausanschlüsse erbringen müssen. Weiterlesen.

Verkehrseinschränkungen rund um das Konzert von Depeche Mode

Foto: L-IZ.de

Rund um das Konzert der britischen Kultband Depeche Mode am Samstag, 27. Mai (ab 19:45 Uhr), vor rund 70.000 Zuschauern auf der Festwiese ist in Leipzig mit umfangreichen Verkehrseinschränkungen zu rechnen. Verstärkt wird das Aufkommen aufgrund der parallel laufenden Leipziger Bierbörse (am Völkerschlachtdenkmal) und den Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum (Innenstadt). Weiterlesen.

Verkehrseinschränkungen rund um den Kirchentag in Leipzig

© Reformationsjubiläum 2017 e. V.

Rund um den Kirchentag vom 25. bis 27. Mai im Rahmen des Reformationsjubiläums ist in Leipzig mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen. Zu den 500 Veranstaltungen werden insgesamt rund 50.000 Besucher erwartet. Im gesamten Innenstadtbereich sowie in der Nonnenmühlgasse gibt es zahlreiche Veranstaltungen auf öffentlichen Verkehrsflächen. Weiterlesen.

Baalsdorf: Neuer Grabendurchlass im Gottfried-Rentzsch-Weg

Der Durchlass für den Hohen Graben unter dem Gottfried-Rentzsch-Weg in Baalsdorf wird erneuert. Die Arbeiten beginnen am 6. Juni und sollen bis zum 8. Dezember abgeschlossen sein. Gebaut wird auf Grund der beengten örtlichen Verhältnisse und der vielen zu verlegenden Versorgungsleitungen in drei Bauphasen. Zunächst muss der Gottfried-Rentzsch-Weg voll gesperrt und der Verkehr über den Weg Am Hohen Graben umgeleitet werden. Weiterlesen.

Reudnitz-Thonberg: Ausbau der Witzgallstraße startet kommenden Montag

In der Zeit vom 22. Mai bis August 2017 wird die Witzgallstraße zwischen Prager Straße und Stötteritzer Straße erneuert. Der Straßenabschnitt, eine rund 100 Meter lange Sackgasse, ist derzeit baulich in schlechtem Zustand und muss grundhaft ausgebaut werden. In diesem Zusammenhang bekommt er auch auf der Nordseite eine Gehbahn - bisher gab es lediglich eine auf der Südseite. Mit dem Ausbau der Witzgallstraße wird die Gestaltung von Straßenräumen im Sanierungsgebiet „Prager Straße“ abgeschlossen. In der Zeit vom 22. Mai bis August 2017 wird die Witzgallstraße zwischen Prager Straße und Stötteritzer Straße erneuert. Der Straßenabschnitt, eine rund 100 Meter lange Weiterlesen.